... singend Brücken bauen

2. Verbundenheit & Gleichwertigkeit – „im Gegenüber den Bruder, die Schwester erkennen“

  • Verbundenheit zu allen Wesen, zur All-Einheit / Eins-Sein
  • Freundschaft / herzliche Zuneigung
  • Gemeinschaft / gegenseitige Unterstützung / Hilfsbereitschaft / Bereitschaft zu teilen / Solidarität
  • Hingabe / Selbstlosigkeit / Uneigennützigkeit (Altruismus) / im Dienst der Gesellschaft sein / Grosszügigkeit / Abschied vom Ego / über sich selbst lachen
  • Gleichwertigkeit der Menschen anerkennen / Würde des Gegenübers achten / mich nicht überheben / eigene Fehlbarkeit anerkennen / Zugehörigkeit aller Menschen und aller andern beseelten Wesen zu unserer Erde respektieren / "Eine Welt"-Bewusstsein / einbeziehen statt ausgrenzen / Gerechtigkeitsempfinden
  • Trennung von Handlung und Mensch („Hasse die Sünde, liebe den Sünder.“) / bitten statt fordern / bedachtes Handeln / Vergebung / Versöhnung
  • Demut / Bescheidenheit / akzeptieren und ehren von Begrenztheit und Verletzlichkeit

"Verbundenheit & Gleichwertigkeit" beinhaltet in starkem Mass zudem alle Qualitäten von Wegweiser 1 / Mitgefühl & Selbstliebe ... und letztlich die Qualitäten aller Wegweiser.

Unten findest du eine reichhaltige, wachsende Sammlung von Impulsen und Inspirationen zu diesem Wegweiser wie:
  ∗ Lieder
  ∗ Zitate, Gedichte
  ∗ Kurzgeschichten, Märchen
  ∗ Übungen
  ∗ (Sing)Aktionen
  ∗ Positiv-Nachrichten aus der Welt (Ermutigungen, Filme, youtubes, Links, ...)
  ∗ Diverses
 

Vorschläge StimmVolk-Lieder
Es gäbe sicher auch noch viele andere. Ein Lied kann auch mit unterschiedlichem Fokus gesungen werden.

SCHWEIZ / EUROPA & EUROPÄISCHE SPRACHEN IN DER WELT
Deutschschweiz
D‘ Lüt säge-n-i heigi e Stärn / SA, CDI01 (C)
Dene wos guet geit (Mani Matter) (cm)
Dene wos guet geit - Snow is on the ground / CDI29 (F)
Di alti liebi Sunne - Deheim vor üsem alte Huus / CDI02 (F)
Dr Schacher Seppeli (Ruedi Rymann) (B)
Du fragsch mi wär i bi
 / SB, CDI03 (D)
Gang rüef de Bruune / CDI04 (H) 
Händ anenand - "Nidwaldner Tanzlied" / CDI05 (D)
Heimetvogel - S het deheim e Vogel gsunge / AM, CDI06 (D)
I schicke dir en Ängu  dt engl (G od. H)
S isch de Wäg (Regula Farner Rachdi) / CDI07 (bm)
Naturjodel
Rugguseli (Naturjodel sennisch, AI) / AM (A)
Spitzbäch-Jüüzli (trad. Muotathal SZ) / CDI08 (B)
Zäuerli 1 (Naturjodel sennisch, AR) / SB (A)
Zäuerli 2 "Jo bo ho bo" (Naturjodel, AR) / CDI09 (A)
Naturjodel Begleitstimmen / CDI10
Romandie / Französisch
En avant blonde / AM (hm)
Tessin / Italienisch
Buona sera miei cari compagni / SA, CDI12 (D od. F Männer)
Per te (D)
Vieni sulla barchetta / Ticino (D)
Occitan (F / I / CH - "patois" an wenigen Orten)
Se canto  Südfrankreich / CDI13 (F / Frauen D)
Deutsch
Alles Gute zum Geburtstag engl / DaF / CDI25 (D)
Das Rad des Jahres dreht sich / CDI14 (dm)
Es führt über den Main (Felicitas Kukuck) / (hm)
Es sass ein klein wild Vögelein / CDI17 (em)
Ich lausche dem Ruf meines Herzens  / DaF / CDI18 (hm)
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen / DaF / CDI15 (hm)
Schläft ein Lied in allen Dingen / DaF / CDI19 (hm od. am)
Viele kleine Leute / CDI20 (dm)
Wer tanzt wie eine Feder (Ursula Seghezzi) / DaF / CDI21 (em)
Willkommen hier im Kreis (Karin Jana Beck) / DaF  / (dm)
Skandinavisch  
Ley o ley "Normu Jovnna"
 / SB, CDI22 (D)
Englisch
Be still and know / CDI23 (Es/B)
Been travelling a day - Home is where the heart is ºº (Ma Prem Narayani) (D)
Feel the rhythm of your heart beatºº (Mayana) (H)
Hold me, never let me go / CDI27 (am)
Motherland (Helen Yeomans) CDI28 (hm)
Qué será será what ever will be (A)
Snow is on the ground - Dene wos guet geit / CDI29 (F)
There is a fire burning for peace ºº (fism))
Spanisch
De colores / SB / CDI31 (C)
Porompompom º / CDI32 (gm)
Sirenita de los rios (Artur Mena Salas) / CDI33 (hm)
Tierra mi cuerpo ºº / CDI34 (hm)
Portugiesisch
Canta, amigo canta (António Macedo) / CDI36 (dm od. cm)
Türkisch
Bu aşk bir bahr-i  (Sufilied, islamische Mystik) / AM (cism)
Şu dünyadaki – “Hayat bayram olsa” / CDI38 (dm)
Romanes / Gypsy
Aj Roma žan - "Drom" / AM (em)
Hela hella la lay / AM, CDI41 (em)
Joi Mamo / SB, CDII01 (hm)
Laska Devla de manuša mamo ºº / CDII02 (dm)
Voliv tut ages ºº / AM, CDII03 (cm)
Christlich
Altísimo corazón ºº / CDII04 (am)
De noche iremos dt (Taizé) / (dm)
El alma que anda en amor (Taizé) / (fism od. gism)
Esulta l'anima mia / AM (dm)
AFRIKA
Ayikoo na mi (Ghana, Ewe) / CDII05 (D)
Bele Mama º (Nigeria) / AM, CDII06 (C-7/8)
Bi na mo º (Kamerun) / CDII07 (D)
Bon ça va (Westafrika) / HF1 (E)
Kizingu (Kongo) (C)
La muna minde (Nubier/ Äthiopien) / SB (D/A)
Mama eh (Kongo) / CDII10 (G/D)
Mwéngé (Tansania) (Fis)
Noyana (Zulu) / FF, HF1 (C)
Thina simunye - We are together ºº / CDII11 (Zulu) (F)
VORDERASIEN
Arabisch
Assalam aleykum - "Asalaam" (Nickomo) / CDII13 (F)
Ya salam a dunya/Peace Chant º (Senegal) 4/4 / HF2 / CDII14 (am)
Ya salam a dunya º (Senegal) original 6/8 (A/E)
Israel / Jüdisch
Schpil-sche mir a Lidele in Jiddisch / SB (A)
Persien
Loy loy - "Zanmar" CDII22 (Cis/Gis od.C/G)
Afghanistan
Dunya Gozaran
 (Farhad Darya) / DaF (dm)
ASIEN
Indien
Shri Ram jay Ram / CDII24 (D)
Tibet
Om Mani Peme Hung / CDII25 (Cis/Gis)
Om Tare Tuttare 1
 (Ani Choying Drolma) / AM, CDII26 (dm)
Om Tare Tuttare 2 (D/A)
Teyatha om bekandze / CDII27 (dm)
Philippinen
Sa gitna ng dilim - "Pagbabalik" (Asin) / DaF / (F)
INDIGENE KULTUREN
Native Americans / Indianer Nordamerikas
Hamba hazga - "Unity stomp dance"
 / AM, CDII30 (F)
He yama yo / CDII31 (dm)
Ho ho watane / AM (D/A)
Sewa - Familienlied / CDII32 (C/G) 
Yana - Herzchant (Kailash Kokopelli) / AM, CDII34 (E/H)
Südsee
E malama ika heiau (Hawaii) / HF2 /CDII36 (E)
Hu hu me ke aloha (Hawaii/Sufi) / AM (D)
Ma te aroha (Maori) / SB (E)
Tutira mai nga iwi (Maori) / AM (D)
Ua mau - "Hawai'i 78" (Iz) (Hawaii) / HF3 (D)
N-Philippinen, Stamm der Kalinga
Lilallilay (Geschenk, Abschied, Frieden) / KA (cm)
Omme (Wertschätzung, Frieden) / KA (H)
DIVERSES
Jenseits von richtig und falsch (Karin Jana Beck) (am)
La paz cantamos ºº (cm)
Xutli cutli ºº (J. Winter+I. Born) / CDII42 (F od. G)
Ya welo - "Elderberry Song" (Gabriel Kelly) (fism)
Israel / Palästina
Jewish-Arab Peace Song (cm)
Prayer of the Mothers
 (fism)


ZITATE, GEDICHTE

Ich möchte in Dialog treten mit Menschen, die Güte, Aufrichtigkeit und Uneigennützigkeit besitzen und offen für das Eigene sind. Es müssen Menschen sein, deren Werte sich nicht an Macht, Erfolg und Geld orientieren, sondern die keine Angst vor dem Anderssein haben, frei von Anpassungsdrang. Nur so wird man das eigene Selbst entdecken, das auf Mitgefühl gründet.
Arno Gruen – «Ich will eine Welt ohne Kriege»

Liebe ist die Abwesenheit von Urteil.
Dalai Lama


Man spricht viel vom guten Ton; der wahre gute Ton für alt und jung, für Reiche und Arme und für alle fünf Weltteile wäre doch der milde Ton, der freundliche Ton, in welchem die Liebe liegt, welche aus dem Herzen kommt.
Jeremias Gotthelf (1797 - 1854)

Ein freundlich Wort findet immer guten Boden.
Jeremias Gotthelf (1797 - 1854)

Die wahre Liebenswürdigkeit hängt nicht am seidenen Kleide oder an schön gekämmten Haaren, sondern am Herzen, welches sich auf einem freundlichen Gesicht spiegelt.
Jeremias Gotthelf (1797 - 1854) Quelle: »Ueli der Pächter«, 1849

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.
Sprichwort

Ich suche nur die guten Qualitäten in Menschen.
Da ich selber nicht fehlerlos bin, suche ich nicht die Fehler bei anderen.
Mahatma Gandhi

Jeder Mensch hat seinen wunden Punkt und das erst macht ihn menschlich.
Oscar Wilde

Jeder Mensch befindet sich ständig in einem Wachstumsprozess, daher darf niemand je aufgegeben werden.
Leo Tolstoi

Der Mensch soll nicht vernünftiger, er soll menschlicher werden.
Johann Gottfried von Herder

Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft.
Albert Einstein

Der Gütige lässt die Art, wie er einen geliebten Menschen behandelt, auch den Ungeliebten zuteil werden.
Mong Dsi

Niemand kann immer ein Held sein, aber er kann immer ein Mensch sein.
Jüdisches Sprichwort

Es ist so leicht, barbarisch ein Held zu sein; es ist so schwer, im Alltag ein Mensch zu sein.
Altiero Spinelli

Der mit Abstand wichtigste Raum im Weltall ist der zwischenmenschliche. 
Ernst Ferstl

Es ist leicht, geboren zu werden, aber schwer, ein Mensch zu werden.
Von den Philippinen

Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist es völlig egal, was uns trennt.
Ernst Ferstl

Es gibt zu viele Flüchtlinge, sagen die Menschen. Es gibt zu wenig Menschen, sagen die Flüchtlinge.
Ernst Ferstl

Die wirkungsvollste Energiequelle unseres Lebens ist und bleibt die menschliche Wärme.
Ernst Ferstl

Alles hat Grenzen? Menschlichkeit hat keine Grenzen.
Wolfgang J. Reus

Es ist großartig, ein bedeutender Mensch zu sein, aber es ist großartiger, ein menschlicher Mensch zu sein.
William Penn Adair Rogers

Keine Religion hat der, der keine Humanität hat.
Aus Arabien

Schneller, schöner, stabiler, reicher, klüger, eleganter, teurer, schlanker, größer, lieber, göttlicher … will der Mensch sein. Warum denn nicht einfach und endlich menschlicher?
Stefan Wittlin

Alles, was wir brauchen, ist mehr Menschlichkeit.
Dalai Lama

Vieles, was an Sanftmut, Güte, Kraft zum Verzeihen, Wahrhaftigkeit, Treue, Ergebung in Leid unser geworden ist, verdanken wir Menschen, an denen wir solches erlebt haben.
Albert Schweitzer

In der Hast des modernen Lebens ist die Menschlichkeit aus dem Blick geraten.
Dalai Lama

Die Menschlichkeit hat keinen Kurs an der Börse.
August Bebel

Wo es an Menschen fehlt, muss man selber einer sein.
Alter Spruch

Es ist eine traurige Tatsache: Man muss das Menschliche und die Menschlichkeit immer gegen die Menschen verteidigen.
Jakob Bosshart

Wir werden so lange im Krieg sein, bis die Natur uns dazu zwingt, dass wir endlich zivilisiert werden.
José Alberto "El Pepe" Mujica, uruguayischer Politiker

Menschlichkeit misst sich vor allem an Demut.
Karl Feldkamp

Wahrlich menschlich sein beginnt in dem Moment, in dem wir die Schwächen unseres Gegenübers nicht mehr recht erkennen können, weil wir uns so sehr darauf konzentrieren, seine Stärken zu finden.
Michael Fritsch

Die Muttersprache der Liebe: die Zärtlichkeit
Ernst Ferstl

Ausgestoßene Verbrecher tragen oft mehr Menschlichkeit im Herzen als jene kühlen, untadelhaften Staatsbürger der Tugend, in deren bleichen Herzen die Kraft des Bösen erloschen ist, aber auch die Kraft des Guten.
Heinrich Heine

Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.
Albert Schweitzer

Die Menschlichkeit einer Gesellschaft zeigt sich nicht zuletzt daran, wie sie mit den schwächsten Mitgliedern umgeht.
Helmut Kohl

Die Demokratie, wie ich sie verstehe, muss den Schwächsten die gleichen Chancen zusichern wie dem Stärksten.
Mahatma Gandhi

Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.
Martin Luther King

Du darfst nicht den Glauben in die Menschlichkeit verlieren. Die Menschlichkeit ist ein Ozean; sind ein paar Tropfen des Ozeans schmutzig, wird dieser Ozean nicht verschmutzt.
Mahatma Gandhi

Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
Mark Twain

Ein Herz, das nicht schwach werden darf, versteinert mit der Zeit.
Ernst Ferstl

Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.
Laotse

Ein freundliches Wort geht nie verloren. Es läuft von einem zum andern, bis es schließlich zu uns zurückkommt.
Unbekannt

Sei freundlich zu unfreundlichen Menschen, die brauchen es am meisten.
anonym

Freundlichkeit ist die Kunst, den Menschen mehr Liebe entgegenzubringen, als sie verdienen.
Unbekannt

Was wir von der Sonne lernen sollten: Wenn sie kommt, dann strahlt sie.
Unbekannt

Ein freundliches Wort, das heute vom Baum fällt, kann morgen Früchte tragen.
Jüdisches Sprichwort

Wenn wir irgend etwas unterschätzen in unserem Leben – dann ist es die Wirkung der Freundlichkeit.
Marc Aurel

Möge die Straße, die du gehst, mit deinen freundlichen Worten gepflastert sein.
Altirischer Segenswunsch

So freundlich, wie du vom Berg rufst, wird dir aus dem Tal Antwort gegeben.
Aus China

Freundlichkeit weiss sich in allen Sprachen zu unterhalten.
Martin Gerhard Reisenberg

Ein gutes Wort holt die Schlange aus dem Loch.
Aus Griechenland

Ein Freund ist jemand, der dir völlige Freiheit gibt, du selbst zu sein.
Jim Morrison

Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.
Ralph Waldo Emerson

In der Dunkelheit des Lebens sieht man seine besten Freunde.
Fred Ammon

Liebe ist die einzige Macht, die imstande ist, einen Feind in einen Freund zu verwandeln.
Martin Luther King

Freunde akzeptieren dich so, wie du bist.
Marilyn Monroe

Gehe nicht hinter mir, vielleicht führe ich nicht. Geh nicht vor mir, vielleicht folge ich nicht. Geh einfach neben mir und sei mein Freund.
Albert Camus

Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
Ralph Waldo Emerson

Freundschaft ist die reinste und höchste Form der Liebe. Es ist eine Form der Liebe ohne Bedingungen und Erwartungen, bei der man das Geben an sich geniesst.
Osho

Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
John Lennon

Wir sind alle Sklaven unserer Taten, warum sollten wir anderen deshalb böse sein?
Shantideva (Indien 9. Jhd)

Wir sind nicht böse auf den Stock, der uns einen Hieb versetzt,
sondern auf den Menschen, welcher den Stock führt.
Doch dieser Mensch wird seinerseits vom Hass geführt.
Es ist also der Hass, den wir hassen sollten.
Shantideva (Indien 9. Jhd)

Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
Konfuzius

Die wahre Ehrfurcht geht niemals aus der Furcht hervor.
Marie von Ebner-Eschenbach

Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.
Franz von Sales

Das Wasser haftet nicht an den Bergen, die Rache nicht an einem großen Herzen.
Konfuzius

Das Glück liegt nicht am anderen Ufer, bei den anderen Menschen, denen es scheinbar viel besser geht. Das Glück liegt in dir. Es nimmt seinen Anfang in deinem Herzen, und du gibst es weiter, wenn Menschen gern mit dir zusammen sind.
Phil Bosmans

Leben ist teilen.
Yogi Bhajan

Leben ohne Liebe ist wie Segeln ohne Segel.
Yogi Bhajan

Lebe mit Respekt vor dir selbst und anderen.
Yogi Bhajan

Vergleiche dich nie mit anderen, sei du selbst.
Yogi Bhajan

Mitgefühl kennt kein Ende. Freundlichkeit kennt keine Feinde.
Yogi Bhajan

Nach dem, was ich selbst erlebt und gesehen habe, glaube ich, dass ein freier Mensch mit Selbsterkenntnis von sich aus grosszügig, solidarisch und liebenswürdig ist und genauso gerne gibt wie er nimmt.
Jorge Bucay

Nur ein redliches Mittel gibt es, Verfolgte vor Verfolgung zu schützen: sich neben sie zu stellen.
Bertha von Suttner, Schriftstellerin und Pazifistin

Zu den glücklichsten Augenblicken, die ein Menschenherz erleben kann, gehört der Moment, in dem man in sein Land zurückkehrt.
Rigoberta Menchú Tum, Menschenrechtlerin

Meine Rechte wurden mit mir geboren, und sind auf dem ganzen Globus gleich.
Elisabeth Cady Stanton, FrauenrechtlerinIch möchte alles sein, was mir zu werden möglich ist.
Katherine Mansfield, Schriftstellerin

Mich interessiert nicht, wie die Menschen sich bewegen, sondern was sie bewegt.
Pina Bausch, Tänzerin

Schönheit schöpft sich aus Selbstvertrauen und ist unabhängig von Alter und Nationalität.
Naomi Watts, Schauspielerin und Filmproduzentin

Die Stimme ist der Muskel der Seele.
Roy Hart, Begründer der Roy-Hart-Stimmarbeit

Liebe ist die Brücke zwischen dir und Allem.
Rumi


Wir können zu unserer innewohnenden Gutheit erwachen, unserem Geburtsrecht.
Nous pouvons nous éveiller à la bonté fondamentale, notre droit de naissance.
Pema Chödrön, buddhistische Lehrerin

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Welt geben.
Wilhelm von Humboldt

Ich möchte mich um dich kümmern
ohne dich verändern zu wollen,
dich lieben
ohne dich einzufangen,
dich wertschätzen
ohne dich zu bewerten,
dich ernst nehmen
ohne dich auf etwas festzulegen,
zu dir kommen
ohne mich dir aufzudrängen,
dich einladen
ohne Forderungen an dich zu stellen,
dir etwas schenken
ohne Erwartungen daran zu knüpfen,
von dir Abschied nehmen
ohne Wesentliches versäumt zu haben,
dir meine Gefühle zeigen
ohne dich für sie verantwortlich zu machen,
dir helfen
ohne dich zu beleidigen,
dich informieren
ohne dich zu belehren,
mich an dir freuen
so wie du bist,
wenn du mir auch so begegnest
können wir uns gegenseitig bereichern.
nach einem alten englischen Gedicht

… hier die berührenden Gedanken und das starke Gedicht von Thich Nhat Hanh zur bedingungslosen Liebe

Oft ist das Leben Gedicht von Hermann Hesse



KURZGESCHICHTEN, MÄRCHEN

Ein Meister fragte seine Schüler: „Könnt ihr mir sagen, wie man die Stunde bestimmt, in der die Nacht endet und der Tag beginnt?“
Einer glaubte es zu wissen: „Vielleicht dann, wenn man von weitem einen Hund von einem Schaf unterscheiden kann?“
„Nein“, antwortete der Meister.
 „Wenn man von weitem einen Dattelbaum von einem Feigenbaum unterscheiden kann?“, fragte ein Schüler.
Es kamen mehrere Antworten, die der Meister alle verneinte.
Schließlich sagte er: „Nun gut, ich will es euch verraten. Der Tag beginnt dann, wenn ihr in die Augen eines Menschen blicken könnt und euren Bruder oder eure Schwester darin erkennt. Dann endet die Nacht und der Tag beginnt.“
Chassidische Geschichte

Geschichte vom zerbrochenen Krug: Im "Fehlerhaften" die Chancen erkennen
 

ÜBUNGEN

Füsse waschen / Füsse massieren
Verschiedene Religionen und Traditionen, vor allem solche im Orient, pflegen das Ritual des Füsse Waschens auch heute noch als Zeichen der Gastfreundschaft.
Dieses Ritual wird auch schon in der Bibel erwähnt. Jesus wusch beim Abendmahl am Gründonnerstag den 12 Jüngern die Füsse und zeigte damit, dass er sie als Brüder betrachtete und ihnen auch dienen wollte.
Auch Papst Franziskus griff diese Tradition an Ostern 2013 auf und wusch im Gefängnis 12 Häftlingen die Füsse - als Zeichen des Dienens und als Geste an seine "Mitbrüder".
Als Abwandlung des "Füsse Waschens" kann man auch das "Füsse Massieren" anwenden:
Wir setzen uns ohne Schuhe (barfuss oder in Socken) in Kreisform hintereinander auf den Boden, jeweils zwischen die abgespreizten Beine / Füsse der Person hinter uns und massieren deren Füsse.
Dazu ist es schön, ein Lied zu singen! In unserer Gruppe erzeugte das eine heitere und zugleich tiefe Stimmung.
 


POSITIV-NACHRICHTEN AUS DER WELT (Ermutigungen, Filme, youtubes, Links, ...)

Ein berührendes Youtube, in welchem Kinder und Erwachsene Menschen mit einem Down Syndrom sich an eine ängstliche, zukünftige Mutter richten und sie ermutigen, ihrem Kind (mit Down Syndrom) das Leben zu schenken.

Ein äusserst berührender Vimeo-Beitrag eines kreativen, mutigen Mannes, der sich mit verbundenen Augen und einem selbstgeschriebenen Plakat auf die Strasse stellt...
 

DIVERSES