... singend Brücken bauen

'S het deheim e Vogel gsunge – „Heimetvogel“  (berndeutsch angepasst)
Schweiz / M: Carl Hess  T: Josef Reinhard (1875-1957) / SO
Satz: Karin Jana Beck

'S het deheim e Vogel gsunge,
i der *Hoschtet vor em Huus,       (*Obstgarten)
   ha ne welle foh mit Hände,
   bin em noh dur d‘ Hoschtet uus. 2x
Tra la la ... 3x
   bin em noh dur d‘ Hoschtet uus.

Bi derno i d' Frömdi gange,
wo ne-n andre Vogel singt; 
   han i glost, ob usem Heimet
   mir kei Wind es Liedli bringt. 2x
Tra la la ... 3x
   mir kei Wind es Liedli bringt.

Bin i wider heizue gange,
's isch der Vogel wo mi zieht;
   möcht en nümme foh mit Hände,
   ghört-i nume gärn sys Lied. 2x
Tra la la ... 3x
   ghört-i nume gärn sys Lied.

(Die unterstrichenen Vokale werden doppelt gesungen.)

Übersetzung
Zuhause sang ein Vogel
im Obstgarten vor dem Haus
ich wollte den Vogel mit Händen fangen
und folgte ihm nach durch den Obstgarten

Ich ging nachher in die Fremde
wo ein anderer Vogel singt
ich habe gelauscht
ob aus dem Haus in der Heimat
mir ein Wind ein Liedchen bringt

Ich ging dann wieder nach Hause
es ist der Vogel, der mich zieht
ich möchte ihn nicht mehr mit Händen fangen
ich würde nur gerne sein Lied hören

Aussprache
Berndeutsch: ei = e-i

Takt
3/8

Tonart / Anfangstöne
D-Dur
1.(höher - Sopran & Männer) adefis    2.(tiefer - Alt) adcisd

Akkorde
D D G/A D - D D A D – D D G/A D – D A A D – D D G/A D – D G A D
Refrain:
G G G D – D A A D – G G G D – D G A D

1. Stimme (höher - Sopran & alle Männer)
2. Stimme (tiefer - Alt)
Tipps:
Die wiederholten zwei Zeilen unterscheiden sich in dieser Stimme in einem Ton bei: "fah" (1.+3. Strophe) und "u-sem" (2. Strophe). Diese Silben werden das erste Mal auf dem selben Ton wie die vorherige Silbe gesungen, bei der Wiederholung zu Abwechslung jedoch einen Ton höher.
Beim Tralala-Teil sind die ersten drei, resp. sechs Töne dieselben, anders als in der ersten Stimme, in welcher der zweite Ton ein Halbton tiefer ist.
Quelle
Liederbuch "Mir singed eis" Pro Senectute Zürich, 1972 (13. erweiterte Auflage / 1986) 
Lied Nr. 71 auf Noten, jedoch mit einer anderen zweiten Stimme
und DoppelCD "amaLuma" II/23

Themen
Bedingungslosigkeit
Besitz
Einsicht
Freiheit
Fremde
Heimat
Liebe
Lied
Sammlung
Sehnsucht
Sein vs. Haben
Vogel
Wandlung
Wind