... singend Brücken bauen

Unity stomp dance – EineWelt-Lied von Verbundenheit und Gemeinschaft
Trad. Native Americans, First Nations of Canada, u.a. Mohawk

Ham-ba nima na  (Solo)

Ham-ba haz-ga  (Gruppe)  4x

We ya ne  (Solo)
We ho ya-ne  (Gruppe)  4x

Kanenhi:io dazu: „Wir stellen uns bei diesem Lied jeweils vor, wie die Menschen von allen Nationen, Rassen und Hautfarben zusammen tanzen. Es wäre schön, dies eines Tages zu erleben. Mit diesem Lied ehren wir die Menschen und ihre Fähigkeit zu Liebe, Verbundenheit, Gemeinschaft und Respekt.“

Takt
4/4

Tonart / Anfangstöne
F-Dur
Solo Teil 1: a f dfdc  - Gruppe: f f f f  4x
Solo Teil2: a g f - Gruppe: f.c f f

Akkorde
Keine Akkordbegleitung, sondern einstimmiger, archaischer Gesang mit einfacher Trommelbegleitung

Solo und Gruppen-Echo: einstimmmig gesungen mit einfacher Trommel- oder Rasselbegleitung
Tipp: Anstelle von Solo-Echo konnen auch die Männer den ersten Teil singen und die Frauen den zweiten.
Erfahrungen
Dieses Lied haben auch Kinder und Jugendlichen (insbesondere Jungs) gerne.

Quelle

CD Kanenhi:io "Good Seeds"
DoppelCD "amaLuma" II/1

Themen
Einheit
Energie
Frieden
Gemeinschaft
Kraft
Liebe
Menschheit
Respekt
Verbundenheit
Völkerverbindung