... singend Brücken bauen

1. Mitgefühl & Selbstliebe – „den Drachen besingen statt bekämpfen“

  • Ehrfurcht vor allem Leben / Anerkennung der Beseeltheit allen Seins
  • Mitgefühl für sich selbst und andere / Verletzlichkeit anerkennen
  • Einfühlungsvermögen / Wohlwollen / warmes, weites Herz
  • Zuhören / Verständnis / im Kontakt sein, bleiben / Vertrauen
  • Liebe leben / Selbstliebe / Selbstachtung
  • Menschlichkeit / liebende Freundlichkeit / Warmherzigkeit / mir selbst und der Welt ein menschliches Gesicht schenken / Sanftmut
  • Menschenwürde / Respekt / gesunder Menschenverstand

Unten findest du eine reichhaltige, wachsende Sammlung von Impulsen und Inspirationen zu diesem Wegweiser wie:
  * Lieder
  * Zitate, Gedichte
  * Kurzgeschichten, Märchen
  * Übungen
  * (Sing)Aktionen
  * Positiv-Nachrichten aus der Welt (Ermutigungen, Filme, youtubes, Links, ...)
  * Diverses
 

LIEDER
Es gäbe sicher auch noch viele andere. Ein Lied kann auch mit unterschiedlichem Fokus gesungen werden.

SCHWEIZ / EUROPA & EUROPÄISCHE SPRACHEN IN DER WELT
Deutschschweiz
Alles Gueti zum Geburtstag engl dt / CDI25 (D)
D‘ Lüt säge-n-i heigi e Stärn / SA, CDI01 (C)
Dene wos guet geit (Mani Matter) (cm)
Dene wos guet geit - Snow is on the ground / CDI29 (F)
Di alti liebi Sunne - Deheim vor üsem alte Huus / CDI02 (F)
Dr Schacher Seppeli (Ruedi Rymann) (B)
Du fragsch mi wär i bi
 / SB, CDI03 (D)
Gang rüef de Bruune / CDI04 (H) 
Händ anenand - "Nidwaldner Tanzlied" / CDI05 (D)
Heimetvogel - S het deheim e Vogel gsunge / AM, CDI06 (D)
I schicke dir en Ängu  dt engl (G od. H)
S isch de Wäg (Regula Farner Rachdi) / CDI07 (bm)
Naturjodel
Rugguseli (Naturjodel sennisch, AI) / AM (A)
Spitzbäch-Jüüzli (trad. Muotathal SZ) / CDI08 (B)
Zäuerli 1 (Naturjodel sennisch, AR) / SB (A)
Zäuerli 2 "Jo bo ho bo" (Naturjodel, AR) / CDI09 (A)
Naturjodel Begleitstimmen / CDI10
Romandie / Französisch
Auprès du ruisseau / CDI11 (hm)
Tessin / Italienisch
Per te (D)
Deutsch
Alles Gute zum Geburtstag engl / DaF / CDI25 (D)
Erde meine Mutter ºº (Gila Antara) / DaF / (dm od. D/A)
Es führt über den Main (Felicitas Kukuck) / (hm)
Es sass ein klein wild Vögelein / CDI17 (em)
Ich lausche dem Ruf meines Herzens  / DaF / CDI18 (hm)
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen / DaF / CDI15 (hm)
Ich liebe mich (Martina Weiler) / AM / (cm)
Oh wie wäre das schön - Ide were were  / DaF / SB (hm)
Rundherum im Kreis engl / DaF / (dm)
Schläft ein Lied in allen Dingen / DaF / CDI19 (hm od. am)
Willkommen hier im Kreis (Karin Jana Beck) / DaF  / (dm)
Skandinavisch  
Ley o ley "Normu Jovnna"
 / SB, CDI22 (D)
Englisch
Between darkness and light / CDI24 (cism)
Feel the rhythm of your heart beatºº (Mayana) (H)
Happy birthday just for you ch dt / CDI25 (D)
Heal the world - Om mani peme hung / CDI26 (C)
Motherland (Helen Yeomans) CDI28 (hm)
Snow is on the ground - Dene wos guet geit / CDI29 (F)
There is a fire burning for peace ºº (fism)
This little light of mine ºº (E)
Spanisch
De colores / SB / CDI31 (C)
En tus ojos de agua infinita - ”Nazcawita” (Miguel Molina) (cism)
Porompompom º / CDI32 (gm)
Tierra mi cuerpo ºº / CDI34 (hm)
Türkisch
Bu aşk bir bahr-i  (Sufilied, islamische Mystik) / AM (cism)
Şu dünyadaki – “Hayat bayram olsa” / CDI38 (dm)
Romanes / Gypsy
Aj Roma žan - "Drom" / AM (em)
Joi Mamo / SB, CDII01 (hm)
Laska Devla de manuša mamo ºº / CDII02 (dm)
Voliv tut ages ºº / AM, CDII03 (cm)
Christlich
Altísimo corazón ºº / CDII04 (am)
El alma que anda en amor (Taizé) / (fism od. gism)
Esulta l'anima mia / AM (dm)
AFRIKA
Amani leo ºº (Tansania) (D od. C)
Baba la gumbala  / SB (C)
Bele Mama º (Nigeria) / AM, CDII06 (C-7/8)
Bi na mo º (Kamerun) / CDII07 (D)
Bobo Malé (Burkina Faso / Dágara) / CDII08 (D)
Bon ça va (Westafrika) / HF1 (E)
Mama eh (Kongo) / CDII10 (G/D)
Mwéngé (Tansania) (Fis)
Thina simunye - We are together ºº / CDII11 (Zulu) (F)
Thuma mina (Zulu) / SB (E)
Thuma mina Somandla (Zulu/Sotho) / HF3, CDII12 (F)
VORDERASIEN
Israel / Jüdisch
Nigun Frejlach - "Reparierer" / CDII17 (dm)
Nigun fröhlich / AM (dm)
Nigun Kanon / CDII18 (fm)
Nigun Modžitz / CDII19 (em)
Nigun Giora Feidman / CDII20 (dm)
Nigun 1 / FF (dm)
Schpil-sche mir a Lidele in Jiddisch / SB (A)
ASIEN
Indien
Shri Ram jay Ram / CDII24 (D)
Tibet
Om Mani Peme Hung / CDII25 (Cis/Gis)
Om Tare Tuttare 1
 (Ani Choying Drolma) / AM, CDII26 (dm)
Om Tare Tuttare 2 (D/A)
Teyatha om bekandze / CDII27 (dm)
Japan
Idai na kamisama / CDII28 (dm)
INDIGENE KULTUREN
Native Americans / Indianer Nordamerikas
Hamba hazga - "Unity stomp dance"
 / AM, CDII30 (F)
He yama yo / CDII31 (dm)
Sewa - Familienlied / CDII32 (C/G) 
Yana - Herzchant (Kailash Kokopelli) / AM, CDII34 (E/H)
Yawe ho - "Dance of the North" / CDII35 (cm)
Südsee
E malama ika heiau (Hawaii) / HF2 /CDII36 (E)
Ho ike mai ke aloha (Hawaii) /CDII39 (D)
Hu hu me ke aloha (Hawaii/Sufi) / AM (D)
Ma te aroha (Maori) / SB (E)
O mamala hoe (Hawaii) / SB (C)
Ua mau - "Hawai'i 78" (Iz) (Hawaii) / HF3 (D)
N-Philippinen, Stamm der Kalinga
Lilallilay (Geschenk, Abschied, Frieden) / KA (cm)
DIVERSES
Jenseits von richtig und falsch (Karin Jana Beck) (am)
La paz cantamos ºº (cm)
Xutli cutli ºº (J. Winter+I. Born) / CDII42 (F od. G)
Ya welo - "Elderberry Song" (Gabriel Kelly) (fism)
Internationale Hits
Imagine (John Lennon) (F)
FRIEDENS-PROJEKTE
Israel / Palästina
Jewish-Arab Peace Song (cm)
Prayer of the Mothers
 (fism)


ZITATE, GEDICHTE

Das Elend, das Millionen Menschen auf der Welt erleben, ist nicht Grund zu jammern,
sondern Grund, Mitgefühl zu entwickeln.
Dalai Lama XIV. 

Wenn einer aus seiner Seele singt,
heilt er zugleich seine innere Welt.
Wenn wir zusammen aus unserer Seele singen,
heilen wir zugleich die äußere Welt.
Yehudi Menuhin

Für mich stellen Liebe und Mitgefühl eine allgemeine, eine universelle Religion dar. Man braucht dafür keine Tempel und keine Kirche, ja nicht einmal unbedingt einen Glauben, wenn man einfach nur versucht, ein menschliches Wesen zu sein mit einem warmen Herzen und einem Lächeln, das genügt.
Dalai Lama XIV.

Der Sinn des Lebens besteht darin, deine Gabe zu finden.
Der Zweck des Lebens ist, sie zu verschenken.
Pablo Picasso

Freunde sind Menschen, welche die Melodie deines Herzens kennen und sie dir vorsingen, wenn du sie vergessen hast.
Albert Einstein

Niemand wird geboren, um einen anderen Menschen zu hassen. Menschen müssen zu hassen lernen und wenn sie hassen lernen können, dann kann Ihnen auch gelehrt werden zu lieben, denn Liebe empfindet das menschliche Herz viel natürlicher als ihr Gegenteil.
Nelson Mandela

Dunkelheit kann nicht Dunkelheit vertreiben, nur Licht schafft das. Hass kann nicht Hass vertreiben, nur Liebe schafft das.
Martin Luther King Jr.

Ich glaube, dass Liebe, Mitgefühl und Selbstlosigkeit grundlegend für den Frieden sind. Wenn diese Eigenschaften im einzelnen Menschen entwickelt sind, ist er oder sie in der Lage, eine Atmosphäre des Friedens und der Harmonie zu schaffen. Diese Atmosphäre kann sich ausweiten und vom einzelnen auf seine Familie, von der Familie auf die Gemeinschaft und schliesslich auf die ganze Welt ausgedehnt werden.
Dalai Lama XIV.

Liebe ist die stärkste Kraft, die der Welt zu eigen ist, und doch die bescheidenste, die man sich vorstellen kann.
Mahatma Gandhi

Wenn wir Liebe und Mitgefühl entwickeln wollen, müssen wir gleichzeitig unsere schädlichen Instinkte abbauen.
Dalai Lama XIV.

 Ich lehne die Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.
Mahatma Gandhi
 
Es ist wichtig, dass Sie sich dessen bewusst werden, wie viel von Ihrem eigenen Glück mit dem Glück andrer zu tun hat. Es gibt kein individuelles Glück, das von dem anderer ganz unabhängig wäre.
Dalai Lama XIV.

Es ist eine unzweifelhafte Wahrheit, dass der Mensch nicht ein losgelöstes Wesen, sondern ein Teil des Universums ist, und wenn er dies erkennt, wird er gross.
Tagore

Du und ich: wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich selber zu verletzen.
Mahatma Gandhi

Politik ist der Kampf um das Glück eines jeden Menschen.
José Alberto "El Pepe" Mujica, uruguayischer Politiker

Es braucht sehr viel Energie, sich selber nicht zu akzeptieren.
anonym

Wir brauchen die Vision des Zusammenseins - wir sind miteinander verbunden, wir können die Wirklichkeit nicht in Stücke schneiden. Das Wohlergehen von »diesem hier« ist das Wohlergehen von »jenem dort«, und wir müssen die Dinge also gemeinsam angehen. Jede Seite ist »unsere« Seite: Es gibt keine schlechte Seite! Veteranen haben etwas erfahren, was sie zum Licht oben an der Kerze macht, das die Wurzeln des Kriegs und den Weg zum Frieden erhellt.
Thich Nhat Hanh


Was du nicht weitergibst, ist verloren.
Rabindranath Tagore, indischer Dichter

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.
Christian Morgenstern

Wer seine Gedanken und Hoffnungen auf etwas richten kann, das jenseits des Ichs liegt, wird einen gewissen Frieden inmitten der unvermeidlichen Lebenssorgen erringen. Das ist den reinen Egoisten unmöglich.
Bertrand Russell

Wir verbringen einen großen Teil des Lebens damit, die Achtung anderer zu erwerben. Aber Selbstachtung zu gewinnen, darauf verwenden wir wenig Zeit.
Josef von Sternberg

Nur wer gegen sich selbst milde ist, kann es auch gegen andere sein.
Anatole France

Ein Mensch steht niemals so aufrecht wie in dem Moment, in dem er einem anderen hilft.
Mahatma Gandhi

Sei wie eine Brunnenschale, die zuerst das Wasser in sich sammelt und dann überfließend es weitergibt.
Bernhard von Clairvaux

Die wahre Liebe verausgabt sich nicht. Je mehr du gibst, umso mehr verbleibt dir. Ein Lächeln ist das Wesentliche. 
Antoine de Saint-Exupéry

Die Liebe und das Mitgefühl sind die Grundlagen für den Weltfrieden - auf allen Ebenen.
Dalai Lama XIV.

Großzügigkeit bringt die Eigenschaft der Nichthabgier zum Ausdruck; sie ist bereit zu geben, zu teilen, loszulassen. Wir fühlen uns durch ein liebendes Gefühl dazu inspiriert zu geben, und im Akt des Gebens verspüren wir noch mehr Liebe.
Joseph Goldstein

Nicht der ist reich, der viel hat, sondern der, welcher viel gibt.
Erich Fromm

Reichtum ist wie Stallmist: Er nützt nur, wenn man ihn ausstreut.
Sir Francis Bacon

Wir bestreiten unseren Lebensunterhalt mit dem, was wir bekommen, und wir leben von dem, was wir geben.
Winston Churchill

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.
André Gide

Der eigentliche Sinn des Reichtums ist, freigiebig davon zu spenden.
Blaise Pascal

Glück ist ein Parfüm, das du nicht auf andere sprühen kannst, ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen.
Ralph Waldo Emerson

Sänger sein heisst singend lieben. Sänger sein heisst liebend singen.
Michael Vetter

Jemanden lieben heisst, das Lied zu lernen, das er/sie im Herzen trägt. 
- Amare qualcuno è  imparare la canzone che ha nel cuore.
anonym

Ich brauche keinen Mann, der für mich Spinnen und Drachen tötet. Ich brauche einen, der mich liebt, wenn ich spinne und vor allem, wenn ich ein Drache bin!
anonym

Leben ohne Liebe ist wie Segeln ohne Segel.
Yogitee-Spruch

Mitgefühl kennt kein Ende.
Yogitee-Spruch

Die Liebe trägt die Seele, wie die Füsse den Leib tragen.
Katharina von Siena

Tout conflit commence par des pensées de peur, d’animosité et d’agression qui croissent dans l’esprit de quelques-uns puis se propagent comme un feu dans les herbes sèches. Le seul antidote à de telles aberrations consiste à prendre la pleine mesure des souffrances d’autrui.
Jeder Konflikt beginnt mit Gedanken von Angst, Feindseligkeit und Aggression, die im Geist grösser und grösser werden und sich danach ausbreiten wie ein Feuer im trockenen Gras. Das einzige Gegenmittel gegen solche Verirrungen besteht darin, das volle Ausmass an Leiden bei uns und anderen bewusst zu machen.
Matthieu Ricard

Die wichtigsten Dinge in unserem Leben sind weder aussergewöhnlich noch grandios. Es sind diejenigen Momente, da wir einander im Innern berühren.
Les choses les plus importantes de notre vie ne sont pas extraordinaires ni grandioses. Ce sont les moments où nous nous sentons touchés l’un par l’autre.
Jack Kornfield, buddhistischer Lehrer und Autor

Wir müssen aus unseren Sorgen für den Anderen Gebete werden lassen.
Dietrich Bonhoeffer, Theologe und Vertreter der bekennenden Kirche in Nazideutschland

La plénitude de l’amour du prochain, c’est simplement d’être capable de lui demander: «quel est ton tourment»?
Die grösstmögliche Nächstenliebe ist diejenige, die fähig ist zu fragen: «was quält dich»?
Simone Weil, philosophe

Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefgreifendste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns am meisten Angst macht. Wir fragen uns: Wer bin ich, mich brillant, großartig, talentiert und phantastisch zu nennen? Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen? Du bist ein Kind Gottes. Sich selbst klein zu halten, dient nicht der Welt. Es ist nichts Erleuchtendes daran, sich klein zu machen, so dass andere um Dich herum sich nicht unsicher fühlen. Wir sind alle bestimmt zu leuchten, wie es Kinder tun. Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, zu manifestieren. Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem Einzelnen. Und wenn wir unser eigenes Licht erscheinen lassen, geben wir unbewusst anderen die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch andere.
Marianne Willamson (... wird oft Nelson Mandela zugeschrieben, Antrittsrede 1994)


WIE ICH DIR BEGEGNEN MÖCHTE
dich lieben, ohne dich einzuengen
dich wertschätzen, ohne dich zu bewerten
dich ernst nehmen, ohne dich auf etwas festzulegen
zu dir kommen, ohne mich dir aufzudrängen
dich einladen, ohne Forderungen an dich zu stellen
dir etwas schenken, ohne Erwartungen daran zu knüpfen
von dir Abschied nehmen, ohne Wesentliches versäumt zu haben
dir meine Gefühle mitteilen, ohne dich für sie verantwortlich zu machen
dich informieren, ohne dich zu belehren
dir helfen, ohne dich zu beleidigen
mich um dich kümmern, ohne dich verändern zu wollen
mich an dir freuen, so wie du bist
... wenn ich von dir das Gleiche bekommen kann, 
dann können wir einander wirklich begegnen und uns gegenseitig bereichern
Virginia Satir

Liebe ist die Abwesenheit von Bewertung.
Dalai Lama XIV.

Oft ist das Leben Gedicht von Hermann Hesse über die Verbundenheit mit leidenden Menschen

Die tiefe Bedeutung der Musik ist die Vereinigung des Menschen - mit sich selbst und seinem Nachbarn genauso wie mit dem höchsten Prinzip.
Igor Strawinsky
 
 

KURZGESCHICHTEN, MÄRCHEN

Der Tschónguri-Spieler  Ein georgisches Märchen, in welchem ein Musiker/Sänger den Drachen besingt statt bekämpft.

Die Sonnenblume und der Spatz  Eine Geschichte über gegenseitige Unterstützung und Verbundenheit.

Die Stadt der Brunnen  Ein Märchen, in dem sich ein Wandel vollzieht vom Haben zum Sein, resp. von einer getrennten Selbstwahrnehmung zur Verbundenheit in der Tiefe unseres Seins.
 

ÜBUNGEN
 

(SING)AKTIONEN

Im Zusammenhang mit der StimmVolk.ch Forschungs- und Dialogreise zum 'Atom-Drachen' in Mühleberg (August 2013) haben wir in Sichtkontakt mit dem AKW das Mantra Om Tare Tuttare 2 gesungen. Unser Anliegen war es, den von Menschen geschaffenen, 'degenerierten Atom-Drachen' mit seiner schöpferischen Quelle, der *Ur-Drachenkraft (wie z.B. in der vorchristlichen oder auch chinesischen Mythologie) zu verbinden, damit seine gewaltige Kraft sich in eine konstruktive verwandeln kann und der Atom-Drachen möglicherweise ein offenes Herz und offene Ohren bekommt für unsere Anliegen. Diese Meditation, unterstützt vom tibetischen Tara-Mantra, kann nicht genug wiederholt werden. Dabei unterstützen wir auch uns selber, zurück zur Quelle zu finden.
Um das AtomKraftwerk Mühleberg  mit all seinen Maschinen ist ein ständiges Brummen mit dem Grundton D zu hören. Aus diesem Grund haben wir das Mantra auch auf diesem Grundton angestimmt.
*Drachen waren Boten der Grossen Göttin und verbanden alle vier Elemente in sich. Sie waren Symbol der ursprünglichen Erdkräfte. In China ist der Drache noch heute ein Glückssymbol. (In der christlichen Mythologie begann man den heidnischen Drachen (hl. Georg) zu bekämpfen.)
 

POSITIV-NACHRICHTEN AUS DER WELT (Ermutigungen, Filme, youtubes, Links, ...)

Amokläufer und Mitgefühl  Antoinette Tuff, die amerikanische Buchhalterin einer Schule im Bundesstaat Georgia verhinderte einen Amoklauf. Sie bewegte auf eindrückliche Art einen bewaffneten 20-Jährigen zum Aufgeben – mit Verständnis und Mitgefühl.

Eine Friedensnachricht der Liebe und Verbundenheit von israelischen Menschen an irakische Menschen, die von Herz zu Herz kommt und geht.

Ein äusserst berührender Vimeo-Beitrag eines kreativen, mutigen Mannes, der sich mit verbundenen Augen und einem selbstgeschriebenen Plakat auf die Strasse stellt...

Wundervoll Rap von SEOM, einem jungen deutschen Mann, der die Selbstliebe stärkt.

 

DIVERSES