... singend Brücken bauen

Bi na mo   trad. Afrika, Kamerun  - via Ya‘ Beppo (Version von Ali Schmidt)
Begrüssungs- oder auch Abschiedslied

Bi na mo, bi na mo e e e
Bi na mo, bi na mo e 

Übersetzung 
Du und ich. 
bi = du / na = und / mo = ich

Takt
4/4

Tonart / Anfangstöne:
D- Dur
1. Stimme (Mitte - Alt1/Bass): fise d. gg g fis
2. Stimme (höhere Terz - Sopran/Tenor): ag fis hh h a
3. Stimme (tiefere - Alt2): ah d. dd d d

Akkorde 

- / D G D hm - D A D D 

Mögliche Gestaltung des Liedes
Das Lied eignet sich besonders gut zur Einstimmung und Begrüssung. Oft verbinden wir es mit der Frage: 
«Wer hat Grosseltern, die alle vier aus der Schweiz kommen?"  Willkommen! - 2x Bi na mo  
«Wer hat Grosseltern, die aus ... Deutschland, Österreich, Lichtenstein, ...?"  Willkommen! - 2x Bi na mo 
«Wer hat Grosseltern, die aus ... Italien, Frankreich, Portugal, Spanien, ...?"  Willkommen! - 2x Bi na mo 
usw. 

1. Stimme (Mitte - Alt/Bass):
2. Stimme (höhere Terz - Sopran/Tenor)
3. Stimme (tiefere - Alt2)
Quelle
Ali Schmidt “Sacred Songs II”  Band 2 / S. 64

Themen

Abschied
Begrüssung
Dialog
Gemeinschaft
Menschlichkeit
Mitgefühl
Verbundenheit
Zusammensein