... singend Brücken bauen

Oche ye na hene - Chant von einem glücklich befruchteten Ei
T+M: Matthias Gerber
>> für Hörprobe (im youtube lange gesungen) & PDF-Textblatt: runterscrollen

Oche ye na hene 
Oche ye na. hene 
Oche ye na hene  He yoy!  2x

Oche ye na hene 
Oche ye na hene. 
Oche ye na hene  He yoy!  2x

Zum Inhalt
Diese Melodie und das Lied / der Text dazu wurden Matthias Gerber im Sommer 2016 geschenkt, als er an einem Selbsterfahrungsseminar mit Alberto Villoldo in der Mittagspause draussen in der Natur ein grosses, umfassendes Glücksgefühl empfand, ausgelöst vom inneren Bild von einem «glücklich befruchteten Ei», mit dieser unbändigen Schöpfungskraft einer freudvollen ekstatischen Zeugungsenergie – und Alles im Ei drin in seiner Einzigartigkeit schon angelegt zum Wachsen und zum Sich-Entfalten! Sich mit der Urkraft dieses eigenen Ursprungsfunkens zu verbinden, in welchem Alles reine Energie und einfach nur stimmig ist/war, schenkt solide Kraft, unbändige Freude und Vertrauen. Möge dieses Kraftlied diese Qualitäten auch euch als Mitsingenden schenken. Und: es ist nie zu spät, eine eigene glückliche Zeugung zu erleben und zu verinnerlichen :-). Die Seele kennt keine Zeit. Und auch, wenn Mama und Papa als Menschen diese schöpferische Ekstase vielleicht nicht ganz hinkriegten, war die Zeugung begleitet von der schöpferischen Urkraft und von Licht – unabhängig von irdischen Irrungen und Wirrungen.

Aussprache
ch = tsch

Takt
4/4

Tonart / Anfangstöne
Cis-Dur-Pentatonik
Hauptstimme: cis cis cis ais * gis_ gis_ - ais ais ais giseis dis_ dis_ - ... 
Echostimme ab* (.. im youtube unten hörbar ab 08:51)

Akkorde
Bordun: Cis/Gis

mögliche Gestaltung des Liedes
Das Lied kann - wenn es genug vertraut ist - auch als Echogesang (nach den ersten vier Tönen) gesungen werden. Auch eine Einstimmigkeit passt gut zum Lied. Beim längeren Singen ergeben sich spontan 2. Stimmen – vielleicht auch weitere Echostimmen.

Inspiration
Steche mit einer Stecknadel in ein Blatt Papier. Schau dir dieses Loch an: So gross, resp. klein warst du zu Beginn, als 'dein' Ei befruchtet wurde! Jetzt horche dem Lied des glücklich befruchteten Eies zu und singe mit. Es ist nie zu späte, eine glückliche Zeugung zu erleben! 

Themen
Anfang
Befruchtung
Beginn
Glück
1+1=3
Ekstase
Freude
Leben, Lebensfreude
Schöpferkraft
Schöpfung
Verbindung
Yin & Yang, männlich und weiblich
Zeugung