... singend Brücken bauen

Lo yisa goy - 2stimmig    Israel / T:trad.Bibel  M: Shalom Altman

Lo  yi-sa  goy
el  goy  che-rev
Lo  yil-ma-du
od  mil-cha-ma

Hebräisches Friedenslied inspiriert vom biblischen Text Jesaja 2,4: „Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spiesse zu Sicheln machen. Denn es wird kein Volk wider das andere das Schwert erheben, und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen.“

Übersetzung
Möge  keine  Nation 
gegen  eine  andere  Nation  mehr
das  Schwert erheben.
Mögen  wir 
keinen  weiteren  Krieg  erlernen.    

lo = nicht / yisa = erheben / goy = Nation / el = wider, gegen / cherev = Schwert / yilmadu = werden lernen / od = weiteren / milchama = Krieg

Aussprache:
Das "r" bei cherev wird wie ein französisches r ausgesprochen, also nicht rollend.  ... unten falsch gesungen

Takt
4/4

Tonart / Anfangstöne
E-Moll
hefis g fis e fis g

Akkorde

. em am/H em em  4x - (Teil 1)
em em am am H H em em  2x - (Teil 2)

1. Stimme (... zur Aussprache: das "r" bei "cherev" wird wie ein französisches r ausgesprochen, also nicht rollend ... hier falsch gesungen) / 2. Stimme, mit versetztem Einsatz im Hintergrund

2. Stimme, welche textlich versetzt ist (Akkordeon spielt die 1. Stimme)

Themen
Frieden
Nahrung (statt Krieg)
Völkerverbindung
Völkerverständigung
Wandlung