... singend Brücken bauen

Breit dini Flügel us - Breite deine Flügel aus
M: trad. Tuwa, (Turkregion in Südsibirien) „Kongureï“ / T: Karin Jana Beck

a) schweizer-deutsch
Liebi *Anna / Liebä *David (* Name der Melodie anpassen) 
breit dini Flügel us
flüg id Wiiti
häb e gueti Reis 

b) deutsch
Liebe *Anna / Lieber *David
breite deine Flügel aus
deine Reise
möge lichtvoll sein 

Dieses Lied eignet sich zum gemeinsamen Singen an Abschiedsfeiern, um dem/der Verstorbenen* eine gute Reise zu wünschen. 


Weitere Versionen:
c) schweizer-deutsch
Liebi *Anna / Liebä *David
möchtisch du min Ängel (Stärn, ...) si 
mich behüete (mir lüchte)
uf de Läbesreis

d) schweizer-deutsch
Mögi d'*Anna / Mögi de David
dier/üs/mier e guete-n Ängel (Stärn, ...)  si
dich/üs/mich behüete (dier/üs/mier lüchte, ...) 
uf de Läbesreis 

Diese Versionen kann man sich selber  singen oder jemandem widmen , der eine geliebte Person verloren hat – z.B. ein Jahr nach dem Tod eines geliebten Menschen (Zeit lassen für die Reise) oder bei Kindern als Trost schon gerade nach dem Tod eines wichtigen Menschen. Der Text kann der tröstlichen Vorstellung des Kindes angepasst werden mit Engel, Stern, ... 

Übersetzung
a) Liebe/r *Anna/David, breite deien Flügel aus, fliege in die Weite, mögest du eine gute Reise haben.
c) Liebe/r *Anna/*David, möchtest du mein Engel (mein Stern) sein, mich behüten (mir leuchten) auf der Lebensreise.
d) Möge *Anna/David dir/und mir ein guter Engel (Stern) sein, dich/uns/mich behüten (dir/uns/mir leuchten) auf der Lebensreise.

Aussprache
a) c) d): bern-deutsch, gerne auch an eigenen Dialekt anpassen

°° StimmVolk.ch sucht singbare (auch freie) Übersetzungen von diesem Lied in allen möglichen Sprachen der Welt. Wir freuen uns auf deinen Vorschlag an lieder@stimmvolk.ch .

Takt
3/2

Tonart / Anfangstöne
H-Moll
Anfangstöne: h de - fis fis de fisa - e.fis e h hd - e.fis eah ed - h

Akkorde

- / hm em fism hm

Hauptstimme: ch-dt von 0:00-0:30 / dt von 0:30-1:02

Quelle
Melodie des tuwinische Liedes "Kongurei" im Internet gefunden. 
Im Originallied geht es um die Sehnsucht nach belebter Heimat, die man verloren hat. Dies wird betrauert.  

Themen
Abschied
behüten
beschützen
Engel
Leben, Lebensreise
leuchten
Reise, letzte
Schutz
Segen
Sterben
Stern
Trauer
Trost
Übergang