... singend Brücken bauen

GROSS-SINGEN in Bern

7. GROSS-SINGEN "La Paz Cantamos" in Bern       
Sa 16. September 2017, nachmittags
  
ein farbiges SingMeer für den inneren und äusseren Frieden

FLYER zur Ansicht   /    Grundinfos  -  auch für Presse  

12.30 - 14.15
  Heiliggeistkirche beim HB, Bern  (Ankommen ab 12.00)
Einstimmung mit viel Singen
, auch der Einzelstimmen

Wenn möglichst viele von euch schon in der Kirche mitsingen, gewinnt unser Singen auf dem Platz an Kraft!

15.30 - 16.45/17.00  -  Münsterplatz
  (... bei starkem Regen in der Heiliggeistkirche) 

Cantellón, Gross-Friedens-Singen
Bitte frühzeitig kommen und sich möglichst regelmässig im Regenbogen-Fahnenkreis verteilen - für eine gebündelte Singkraft.

Es ist ratsam, frühzeitig zu kommen, damit wir pünktlich beginnen können; in der Kirche ab 12.00 hat es auch Info- und CD-Tische, und auf dem Platz müssen wir das gemeinsame Singen gegen 17.00 beenden, deshalb komme möglichst schon auf 15.15!
Ein Traum wird Wirklichkeit
StimmVolk.ch freut sich auf ein siebtes singendes Menschenmeer in der offenen kirche Heiliggeist (beim HB) und auf dem Berner Münsterplatz. Bei den sechs bisherigen Friedens-GrossSingen (2011-2016) waren wir jeweils gegen 1000 Frauen, Männer und Kinder, die gemeinsam die Kirche und den Münsterplatz zum Klingen brachten. Belebtere Lieder liessen die Freude spüren, langsamere luden ein zu Besinnlichkeit und Meditation.

Der vom traditionellen Alpsegen inspirierte Stadtruf wird auf dem Platz wieder vom Münster erklingen.
  • Schön ist es auch, dass wir auf dem Platz ausser einer kleinen improvisiert aufgebauten Bühne ohne jegliche Infrastruktur, auch ohne Strom auskommen ... und die vielen Leute keinen Abfall hinterlassen ... die Gewerbepolizei staunt! 

Hier die Auswahl der Lieder (mit Hörproben)...
 vielleicht mit kleinen Veränderungen
Die Lieder sind einfach und auch für ungeübte SängerInnen geeignet. Auch Nicht-Mitsingende können in die Klänge eintauchen, sich vom Singmeer tragen lassen und meditieren.


Farbiges SingMeer
Mit bunten Kleidern wird das SingMeer besonders lebendig. 

Kollekte

in Kirche und auf Platz (für Kosten und Arbeit) - Wir sind sehr dankbar für deine Grosszügigkeit!

Familien / Kinder
In der Kirche kann es für Familien mit Kindern passend und spannend sein, ganz nach vorne zu gehen. Dort ist eine grosse, runde, weisse "Friedens-Insel" mit Mandalas zum Ausmalen, Farbstiften, farbigen Fähnli ... und vielleicht hat dein Kind auch eine Idee, wie es in der Kirche auf meditative Art etwas zum Frieden beitragen kann (z.B. Friedens-Armbändeli knüpfen, ... - das Material dazu müsstet ihr selber mitbringen). 
Auf dem Münsterplatz gibt es keinen besonderen Ort für Kinder und Familien - sucht euch frei den stimmigen Ort, vorne beim Zentrumspodium oder eher hinten, ...

HelferInnen
Frauen und Männer, die an unserem Gross-Sing-Anlass gerne als HelferIn aktiv sind, kontaktieren
Verena Brenn  052 222 07 57 / 079 342 71 37

«Unterstützungs-Chor» auf Münsterplatz
Wir suchen zudem stimmsichere Sängerinnen und Sänger, die wieder in kleinen Gruppen auf dem Münsterplatz vom Fahnenkreis her (also von hinten > Rückenwind) das Singmeer gesanglich unterstützen. 
Dies ist auch eine schöne Aufgabe für eine Gruppe von 3-6 Menschen aus derselben Singgruppe (dies als kleine Inspiration). Treffpunkt für „Unterstützungs-SängerInnen“:
  • 15.10 h beim Infostand Münsterplatz (keine Voranmeldung nötig, aber pünktlich dort sein - eine Singanleiterin wird euch einchecken)

Einladen & mobilisieren

Das Gross-Singen lebt von der Vielfarbigkeit der mitsingenden Menschen.
Vielleicht kannst du neben FreundInnen und Bekannten auch Menschen aus "andern Gesellschaftsecken", MigrantInnen, Menschen mit einer Beeinträchtigung oder auch junge Menschen, Familien mit Kindern und Männer (alles eher untervertretene "Gruppen") für das Gross-Singen motivieren. Das würde uns sehr freuen!

Flyer zum Verteilen
Auf Anfrage schicken wir gerne die gewünschte Anzahl Gross-Sing-Flyer (zum Weitergeben an Freunde, Freundinnen und Bekannte oder zum Beilegen in Versänden): Matthias Gerber, sing@stimmvolk.ch, 052 222 79 62

Mitnehmen an Anlass
  • Trinkflasche
  • ev. Lesebrille für Lieder-Spickzettel
  • farbige Kleider für ein bunt-frohes Sing-Meer
  • je nach Wetter: Sonnenhut, -brille /  Regenjacke/Regenhut (... besser als Schirme, weil diese die Sicht ins Zentrum nehmen!) / bei starkem Regen singen wir im zweiten Teil auch wieder in der Kirche, statt auf dem Platz 

Wünsche und Inspirationen zum Anlass

  • Lieder möglichst bald auswendig singen (by heart). Dann hat das Singen mehr Kraft!
  • keine Gespräche während des gemeinsamen Singens
  • Stille nach meditativen Liedern
  • ins Singen und Hören eintauchen - nicht fotografieren, aufnehmen, dokumentieren
  • auf Münsterplatz den Standort auch mal wechseln und so verschiedene Singorte erleben
  • selber in sich den Frieden suchen und andern Menschen mit offenem Herz begegnen
  • unsere Begegnungen mögen das Friedensthema des Anlasses spiegeln

Hinweis:
am Infostand in der Kirche und auf dem Platz sind "keine-Foto"-Kleber erhältlich


Einstimmung mit früheren Anlässen
Möge das gemeinsame Singen unser eigenes Herz weiten.
Mögen die Lieder alle stärken, die sich für Frieden einsetzen.
Mögen die Klänge sich verbreiten
und in der Welt die Sehnsucht nach Frieden wecken.